Am letzten Samstag trat Nina Häselhoff in Castrop-Rauxel, beim westfälischen Qualifikationsturnier der Aktiven in ihrer Spezialdiziplin Degen an.
Mit 18 Jahren noch in der Altersklasse der Junioren, scheute die Degenspezialistin nicht den Vergleich mit den zum Teil
deutlich älteren Konkurrentinnen.

In den Vor- und Zwischenrunden konnte sie 5 von 8 Gefechte für sich entscheiden und auf dem 4. Setzplatz in die Direktgefechte einsteigen.
Im 8er-Finale verlor die junge Gladbeckerin dann unglücklich gegen Melissa Wilke vom TSV Hagen mit 15:10 Treffern.
Am Ende hieß es ganz knapp am Medaillenplatz vorbei auf Platz 5. Immerhin konnte sie 12 Punkte  auf der Junioren- und 6 Punkte auf der Aktiven-Rangliste einsammeln und sich damit den 3. Platz bzw. 5. Platz sichern.